Live dabei Ski amadé in Salzburg
Zauchensee als Winterwunderland

Skihütten & Kulinarik

Einkehren in Zauchensee-Flachauwinkl

Sonnenliegen an der Piste

Frische Bergluft und Wintersport machen Appetit und ein Einkehrschwung gehört zu einem Skitag einfach dazu. Das kulinarische Verwöhnangebot in den Talstationen, Berggasthöfen und Skihütten im Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl kann sich sehen lassen: Wir stellen Ihnen die schönsten Einkehrmöglichkeiten vor, die Sie auf Skiern und Snowboard oder zu Fuß erreichen können.

Gastronomiebetriebe der Liftgesellschaft Zauchensee-Flachauwinkl

Vielfältige Erlebnis-Gastronomie Weltcup-Arena
Die Weltcup-Arena ist nicht nur der Ausgangspunkt für Ihr Skivergnügen, sondern auch der Anlaufpunkt für kulinarische Erlebnisse!

  • Leuchtturm-Bar: Gemütlichkeit und tolle Stimmung im beliebten Treffpunkt in der Talstation, vor und nach dem Skifahren oder ganz einfach zwischendurch.
  • Bodega: spanisches Flair in der Weltcuparena! Kulinarische Häppchen und gemütliche Atmosphäre für eine Pause oder den Tagesausklang.
  • Café Venezia: Cappuccino und süße Köstlichkeiten im charmant-italienischen Kaffee am Eingang zur Weltcuparena.
  • Dorfalm: Almhüttenzauber mit bester Stimmung, die Sie bestimmt mitreißen wird! Hier knistert es an allen Ecken und Enden – und zwar nicht nur im Kamin.
  • Arena-Bar für den coolsten Ausklang Ihres Skitages: Heiße Rhythmen, coole Drinks und tolle Stimmung, die das Eis garantiert zum Schmelzen bringt.
  • Sonnenterrasse für Ihr Sonnenbad mit Aussicht: Einfach mal Pause machen und den Tag in Zauchensee genießen!
  • Arena-Alm: Hüttenstimmung und Riesenspaß, zünftige Gerichte und Feiern, dass die Hütte wackelt! Die urige Skihütte können Sie für Ihre Hüttengaudi mieten!

​​​​Highport Flachauwinkl: Für jeden Geschmack das richtige gastronomische Angebot direkt am Einstieg ins Skiparadies Zauchensee in Flachauwinkl, direkt neben der Tauernautobahn A 10.

  • Seilbar für einen Kaffee am Beginn Ihres Skitags oder ein Glas Wein nach dem letzten Einkehrschwung.
  • Bistro für kleine Snacks und ausgiebige Mahlzeiten – hier ist für den großen und kleinen Appetit genau das Richtige dabei.
  • Après Ski-Schirm direkt an der Talstation Highport Flachauwinkl: abschwingen, Skier abschnallen und bei toller Musik und bester Stimmung abfeiern!
     
  • Gamskogelhütte: Geheimadresse für süße Genießer
    Eines der gemütlichsten Bergrestaurants in Zauchensee auf 1.900 m Seehöhe, erreichbar mit der 6er-Sesselbahn Gamskogel. Sonnenterrasse mit Panoramablick, Pongauer Spezialitäten und internationale Küche. Tipp: Die köstlichen, selbst gemachten Mehlspeisen.
     
  • Bodenalm: Für Liebhaber der Hausmannskost
    Hausmannskost „at it’s best“ an der Bergstation des Highliner I: Im Bergrestaurant stillen Skifahrer und Wanderer ihren Appetit auf Deftiges und Regionales. Von der Sonnenterrasse genießen Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die verschneiten Skiberge!
Liftstation und Hütte in Zauchensee
Hütteneinkehr im Winter
Hüttenjause mit Weißbier
Hüttenjause im Freien in Zauchensee

Weitere Skihütten und Berggasthöfe Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl

Für Stammgäste die auf der Suche nach neuen Einkehrmöglichkeiten sind oder für neu gewonnene Zauchensee-Fans hat die Skiregion noch viele weitere Skihütten und Berggasthöfe zu bieten: 

  • Unterbergalm: Hütte mit Blick auf die legendäre Weltcupstrecke
  • Rosskopfhütte: Die beste Adresse für Weinliebhaber
  • Gloneralm: Schönster Blick auf den Großglockner
  • Burgstallhütte: Zu Gast in der ehemaligen Knappenrast
  • Das Ofentürl: Restaurant und Après Ski in Flachauwinkl
  • Rauchkopf-Hütte: Die Skihütte mit den meisten Sonnenstunden
  • Adlerhorst: Bergpanorama am Fuße des Rosskopfs
  • Garnhofhütte: Alpin avantgarde im Zentrum von Zauchensee
  • Felserhütte: Rustikal und zentral im Herzen von Zauchensee
  • Sonnalm: Genuss-Momente hoch oben auf dem Tauernkar
  • Restaurant Liftgasthof Zauchensee: Wo alles begann
  • Skirestaurant Schneelöchl: Genuss à la carte für Burger-Fans