Live dabei Ski amadé in Salzburg
Zauchensee als Winterwunderland

Seilbahnwandern Zauchensee

Genusswandern im Land Salzburg

Liftfahren im Sommer beim Sommerliftln

Genusswandern wird im Salzburger Land zum echten Vergnügen: Ersparen Sie sich mühsame Aufstiege und starten Sie gleich an den Bergstationen der Kabinenbahnen und Sessellifte ins Wandervergnügen! In Ski amadé starten Sie mit 22 Bergbahnen zu Almwanderungen, gemütlichen Spaziergängen und Gipfeltouren.

Ski amadé „Sommerliftln“ im Wandergebiet Salzburger Sportwelt

Sehr erfreulich: Die Anzahl der Sommerbergbahnen in der Salzburger Sportwelt ist besonders hoch. Nicht weniger als sechs Aufstiegshilfen stehen in Zauchensee, Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf zu Ihrer Verfügung. Sämtliche Bergbahnen in Ski amadé sind übrigens mit dem Gütesiegel „Ausgezeichnete Österreichische Sommerbahn“ versehen: Das bedeutet höchste Qualitätsstandards und ein einzigartiges Angebot.

Zum „Sommerliftln“ Ski Amadé Folder

Bequem den Berg hinauf beim Sommerliftln
Sommerliftln am Gamskogel

Seilbahn-Wandertipp für Altenmarkt/Zauchensee: die Gamskogelbahn

Von Zauchensee geht es mit der 6er-Sesselbahn von Mitte Juni bis Mitte September bei trockenem Wetter täglich zügig hinauf zur Gamskogelhütte. Genießen Sie die Aussicht, bevor Sie auf 1.900 Höhenmetern mit Ihrer Wanderung beginnen! An der Bergstation müssen Sie sich entscheiden: Soll es die einfache Wanderung zum Seekarsee sein, reicht die Kondition für die Vier-Gipfel-Rundtour oder möchten Sie den Weg über den Lackenkogel nach Altenmarkt antreten? Unser Tipp: Alle diese Wandertouren sind überaus lohnenswert – absolvieren Sie doch einfach eine nach der anderen!

Tarife der Sommerbergbahn Zauchensee

Sommer & Events 2018 als Flyer auf einen Blick