Live dabei Ski amadé in Salzburg
Zauchensee als Winterwunderland

Seekarsee Gamskogel

Speichersee zum Krafttanken

Traumhaftes Panorama am Gamskogel

Der Seekarsee ist der beste Beweis dafür, dass sich ein Speichersee harmonisch in die Landschaft einfügen und die Bergwelt bereichern kann. Der leuchtend blaue Bergsee liegt in einer natürlichen Mulde auf 2.000 Metern Seehöhe, fast so, als wäre er schon immer dagewesen. Im Winter spendet er Wasser für die Schneekanonen – und im Sommer ist er Ausflugsziel und Relaxzone zugleich. Wandertipp: Der Seekarsee ist nur rund 30 Geh-Minuten von der Gamskogel-Bergstation entfernt.

Sommerbergbahn zum Seekarsee

Familien und Genusswanderer schätzen es besonders, dass die Höhenmeter bis zum Ausgangspunkt der Wanderung zum Seekarsee mit der Gamskogelbahn zurückgelegt werden können. Sie starten Ihre Wanderung frisch und munter auf 1.900 Metern Seehöhe und wandern gemütlich entlang der Seekarmeile mit dem „KUHparKUHr“ zum Speichersee. Während der Sommerferien erreichen Sie den Bergsee auch mit dem Zauchi’s Bummelzug, der zwischen der Gamskogel-Bergstation, der Gamskogelhütte und dem Seekarsee pendelt.

Der Höhenrundweg über den Seekarsee und die Schwarzwand bietet eine besonders schöne Gelegenheit, die imposante Berglandschaft und das in ihr eingebettete blaue Juwel zu betrachten und den Alltag weit unten im Tal zu lassen. Die Gehzeit für die annähernd drei Kilometer lange Strecke beträgt rund eineinhalb Stunden. Diese Wanderung fordert weder Kondition noch Technik, aber gute Berg- oder Wanderschuhe sind trotzdem erforderlich! Freuen Sie sich auf dieses außergewöhnliche landschaftliche Erlebnis!

Kurze Wanderpause am Morgen
Kühler Teich auf der Alm

Energie tanken am Speichersee

Wenn Sie erschöpft und Ihre Energiespeicher leer sind, dann tanken Sie am Seekarsee wieder so richtig auf. An mehreren Energietankstellen und in gemütlichen Hängematten profitieren Sie von der Kraft der Berge. Mit Hilfe des „Seekarometers“, den Stationen rund um den Speichersee, finden Sie mit zielgerichteten Übungen zu neuer Stärke. Ganz egal, ob Sie sich dem Alltag stellen oder in einem sportlichen Wettkampf überzeugen wollen, Höchstleistungen sind nur mit gezielter Entspannung möglich. Der Rundweg um den Seekarsee schenkt Ihnen mentale Stärke und seelische Balance.

Machen Sie Ihren Kopf am „Sorglos-Podest“ frei und stärken Sie sich mit Übungen für Atmung, Gleichgewicht und durch das Bewusstwerden Ihrer Stimmung für künftige Herausforderungen. Tipp: Passend zum Thema können Sie am Seekarsee im Juli und August Yoga am Berg praktizieren. Erfahren Sie jetzt mehr dazu!