Live dabei Ski amadé in Salzburg

Zusatzinfos Preise

Informationen & Bedingungen

Bedingungen und Informationen zu den Tarifen

  • Skipässe werden ausnahmslos auf Keycard ausgestellt. Einsatz: 3 Euro. 100% Rückerstattung bei Rückgabe mechanisch und elektronisch unbeschädigter Datenträger.
  • Fotopflicht: Ab dem 9-Tagesskipass und bei Winter-Saisonkarten ist ein digitales Lichtbild erforderlich. (Kostenlose digitale Fotoerfassung an den Liftkassen).
  • Gültigkeit: Skipässe sind nur während der Betriebszeiten (laut Aushang) gültig. Das Benützen der Skipisten sowie aller Anlagen in den Skigebieten ist außerhalb der Betriebszeiten nicht gestattet. Bitte beachten Sie vor allen Dingen die nächtliche Pistensperre laut Aushang an den Talstationen.
  • Familienbonus: Ab dem dritten Kind (2003 und später geboren) einer Familie erhält/erhalten das/die jüngste/n Kind/er einen Freipass gleicher Gültigkeitsdauer. Ein amtlicher Nachweis der Familienzusammengehörigkeit (Bestätigung des gemeinsamen Haushaltes oder Familienpass) ist zwingend vorzulegen.
  • Bei Mehrtages-Karten werden im Falle von Saisonzeitenüberschneidungen automatisch Mischpreise berechnet.
  • Für verlorene und vergessene Skipässe wird kein Ersatz geleistet
  • Skipässe sind nicht übertragbar. Missbrauch hat den Entzug der Berechtigung zur Folge und wird mit einer Mehrgebühr von 50,00 Euro geahndet.
  • INFO GEMÄSS § 24 DSG 2000 ZU "PHOTOCOMPARE": Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Liftkarteninhabers/der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt werden. Das Referenzfoto wird sofort nach Ablauf der Gültigkeit der Liftkarte gelöscht, die sonstigen Fotos spätestens 30 Minuten nach dem jeweiligen Durchschreiten eines Drehkreuzes. Es wird darauf hingewiesen, dass auch die Möglichkeit besteht, Liftkarten zu erwerben, welche technisch so konfiguriert sind, dass beim Durchschreiten des Drehkreuzes kein Foto angefertigt wird, hierbei jedoch mit Stichprobenkontrollen durch das Liftpersonal gerechnet werden muss.
  • Bitte beachten Sie die Allgemeinen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der jeweiligen Liftanlagen laut Aushang an Kassen bzw. Liftanlagen.
  • Änderungen und Irrtümer vorbehalten!