Live dabei Ski amadé in Salzburg
Kanten in den Hang und geschwungen
02.Jan.2020

Weltcup Countdown in Zauchensee

In genau einer Woche stürzen sich die schnellsten Skidamen der Welt die Gamskogelabfahrt im Skiparadies Zauchensee hinab. Waghalsige Sprünge, irrwitzige Beschleunigungen und Spitzenstimmung im Publikum werden die Rennen in Zauchensee auch zu ihrem 40 jährigen Jubiläum zu einem Highlight im Weltcupzirkus machen. Und ihr könnt mit wenigen Klicks dabei sein!

Wir hoffen, ihr habt die Weihnachtsfeiertage genossen und seid gut ins neue Jahr gerutscht.

Bei uns beginnt 2020 gleich mit einem Tusch: Es ist Weltcup-Zeit! Nächste Woche gastiert der alpine Skiweltcup im Skiparadies Zauchensee und bringt die Elite der Skistars auf den Gamskogel. Wusstet ihr, dass die Athletinnen am extrem steilen Starthang in fünf Sekunden von Null auf über 100 km/h beschleunigen? Damit sind sie schneller als die meisten Autos. Übrigens: Der Weltcupzirkus macht schon seit 40 Jahren Station in Zauchensee.

Skistars ein ganzes Wochenende lang

Der Jubiläumsweltcup startet am Donnerstag, 9. Jänner, mit den Abfahrt-Trainingsläufen, das Abfahrtsrennen selbst findet am Samstag, 11. Jänner, statt. Die alpine Kombination könnt ihr am Sonntag, 12. Jänner, erleben. Rund um die Bewerbe finden am Marktplatz in Altenmarkt coole Side-Events statt: Am Freitagabend steigt die Krone Ski Austria-Party und am Samstagabend die Ö3-Party beim Skiweltcup. Unser Tipp: An beiden Abenden finden die öffentlichen Startnummernauslosungen der Top 10-Läuferinnen der Weltrangliste am Marktplatz in Altenmarkt statt – die Chance, ganz nah an die Athletinnen zu kommen und ein Autogramm oder Selfie zu ergattern. 

Mit wenigen Klicks zum Ticket

Für die Damenrennen in Zauchensee könnt ihr Eintrittskarten schon ab 15 Euro bestellen, attraktive Tribünentickets gibt es um 32 Euro pro Veranstaltungstag. Egal, wofür ihr euch entscheidet: Euer Ticket könnt ihr dank der praktischen print@home Funktion selbst ausdrucken – perfekt für alle Kurzentschlossenen! Hier geht’s zum Ticketshop: www.skiaustriaticket.at

Anreisetipps: Der beste Weg zum Weltcup

Der Weg ist nicht immer Ziel: Daher reist ihr als Tages-Skigäste an den Renntagen (11. und 12. Jänner 2020) am besten über Flachauwinkl an. Über Flachauwinkl gelangt ihr bequem mit unseren Liften Highliner I und II auf den Roßkopf und von dort nach ein paar feinen Carvingschwüngen direkt zur Weltcuparena in Zauchensee. In Zauchensee sind die Parkplätze am Rennwochenende nämlich begrenzt. Sind die Parkplätze ausgelastet, kann es sein, dass wir die Zufahrt nach Zauchensee schließen müssen (die Rückfahrt nach Altenmarkt ist natürlich jederzeit möglich). In diesem Fall gibt es reichlich Parkplätze in Altenmarkt und die Shuttle-Busse, welche regelmäßig zwischen Altenmarkt und Zauchensee fahren, sowie Sonderbusse aus Radstadt und Flachau bringen euch bequem zur Wettkampfarena nach Zauchensee.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Jubiläumsweltcup mit euch in Zauchensee!

Schreiben Sie uns einen Kommentar
Webcams
Wetter
Heute
1°C
24.01.
5°C
25.01.
-1°C