Live dabei Ski amadé in Salzburg
Mit der Morgensonne im Rücken unterwegs in Zauchensee
29.Aug.2019

Sommer-Endspurt

Die für viele schönste Zeit des Jahres geht zu Ende: Mit 9. September beginnt auch für die letzten Schüler in Österreich und Deutschland wieder der Ernst des Lebens. Wenn ihr die verbleibenden Ferien- und Urlaubstage noch zum Energietanken nutzen möchtet, haben wir einige Tipps für euch.

Ende August ist der ideale Zeitpunkt für Bergwanderungen: Die Tage sind noch lang, aber die Sonne ist nicht mehr so intensiv wie im Hochsommer. Die Natur steht in voller Pracht, Heidelbeeren und Pilze warten nur darauf, von Genießern gepflückt zu werden. Jetzt ist definitiv eine der schönsten Zeiten für Wanderungen und Genussmomente am Berg!

Köstliche Schmankerl auf der Gamskogelhütte

Ob als Stärkung vor der Wanderung, als Belohnung danach oder einfach so: Die Gamskogelhütte ist immer ein guter Grund für einen „Einkehrschwung“ mit der ganzen Familie. Kinder können sich am Abenteuerspielplatz austoben, die Erwachsenen genießen die traumhafte Aussicht von der Sonnenterrasse. Ein Highlight für Groß und Klein sind die heimischen Schmankerl aus der Hüttenküche und die unwiderstehlichen Eisspezialitäten, die vom Eissalon Arche Noah in Altenmarkt geliefert werden.

Krafttanken vor dem Schulstart

Bevor die Schule wieder losgeht, können sich eure Kinder auf dem Der Abenteuerspielplatz direkt bei der Gamskogelhütte noch einmal so richtig austoben. Der Spielplatz bietet neun spannende Erlebnisstationen für Kinder zum Thema „Weltcup der Tiere“: Hier lernen eure Kiddies Interessantes über die faszinierenden Leistungen unserer Bergtiere, während sie an den Spiel- und Kletterstationen, auf Rutschen und Schaukeln sowie in Gokarts ihr Geschick zeigen können. Für die kleinsten Abenteurer steht direkt neben der Sonnenterrasse der Gamskogelhütte ein Spielplatz mit Wasserspielen und Sandkisten zur Verfügung.

Rund 20 Gehminuten von der Gamskogelhütte entfernt liegt der leuchtend blaue Seekarsee. Rund um den See führt ein Spazierweg, an dem euch verschiedene Energietankstellen und gemütliche Hängematten zur Verfügung stehen, um die Kraft der Berge zu genießen. Wollt ihr aktiv neue Kraft schöpfen, findet ihr an mehreren „Seekarometer“-Stationen rund um den See zielgerichtete Übungen zum Nachmachen. Was auch immer euch gut tut: Am Seekarsee ist der perfekte Platz um die Seele baumeln zu lassen, die Ruhe auf dem Berg zu genießen und ganz einfach einmal nichts zu tun!

Viel Spaß dabei!

Übrigens: Die Gamskogelbahn ist bei trockenem Wetter noch täglich bis inklusive 15. September in Betrieb. Die Gamskogelhütte ist bei Betrieb der Bergbahn geöffnet.

Schreiben Sie uns einen Kommentar
Webcams
Wetter
Heute
8°C
22.09.
16°C
23.09.
4°C