Live dabei Ski amadé in Salzburg
Kanten in den Hang und geschwungen
24.Oct.2019

Fit auf die Skipiste

Es kribbelt bereits in unseren Beinen: Bald können wir endlich wieder unsere Skier anschnallen! Damit nach dem ersten Skitag aus dem Kribbeln nicht ein Brennen oder ein unangenehmer Muskelkater bleiben, ist die körperliche Vorbereitung wichtig.

Mit unseren Tipps und Tricks bekommt ihr noch vor Saisonstart genügend Kraft und Kondition, um topfit in euer erstes Pistenvergnügen starten zu können.

Skigymnastik zum Aufwärmen

Man lernt es bereits als Kind im Turnunterricht: Zu jeder sportlichen Aktivität gehört das richtige Aufwärmen. Das Warm-Up ist besonders wichtig um Sehnen, Bänder, Muskeln und Gelenke auf die folgende Belastung vorzubereiten. Rund 10-15 Minuten Bewegung wird dabei Hobby-Sportlern geraten, um die Durchblutung der Muskeln anzuregen und den Körper mit genügend Sauerstoff zu versorgen. Wir haben eine besonders effiziente Aufwärmübung für euch: Beim „Wedelhüpfer“ legt ihr euch einen Skistecken auf den Boden, bringt euch mit leicht abgewinkelten Beinen in die Abfahrtsposition und springt abwechselnd rechts und links über den Stock. Beginnt mit jeweils fünf Sprüngen pro Seite und wiederholt es ganz nach eurem Befinden. Das ist übrigens auch eine gute Übung für Zuhause – geht schnell, ist einfach und kann ohne großen Aufwand im eigenen Wohnzimmer ausgeführt werden.

Koordination für perfektes Gleiten

Damit ihr beim Carven über die offene Piste stets die Kontrolle über eure Ski behaltet, ist ein guter Gleichgewichtssinn hilfreich. Mit gezieltem Koordinationstraining verbessert ihr nicht nur euren Stand auf den Brettern, sondern auch eure Reaktionsfähigkeit und beugt damit Verletzungsgefahren vor. Trainingsübungen für das Gleichgewicht gibt es zahlreiche: Beispielsweise könnt ihr Kniebeugen abwechselnd auf einem Bein machen (das andere wird dabei je nach Können ausgestreckt oder abgewinkelt) oder auf einer instabilen Unterlage balancieren. Auch der Ausfallschritt stellt eine tolle Kombination aus Kraft und Koordination dar.

Für genügend Kraft in den „Haxen“

Jeder, der schon einmal einen steilen Hang hinabgefahren ist, weiß wie wichtig genügend Kraft in den Beinen ist. Damit ihr euch nach einem tollen Skitag nicht auf wackeligen Beinen und mit brennenden Oberschenkeln zurück nach Hause schleppen müsst, solltet ihr eure „Haxen“ bereits vor der Skisaison kräftigen. Damit ihr das Ski-Feeling auch gleich zu Hause habt, haben wir die passende Übung für euch: die „Abfahrtshocke“. Dabei haltet ihr den Rücken gerade, neigt euch mit dem Oberkörper nach vorne und geht in die Knie. Haltet diese Position je nach Können, aber mindestens 30 Sekunden. Wiederholt diese Übung nach einer kurzen Pause von maximal 30 Sekunden und verlagert nun euer Körpergewicht abwechselnd nach rechts und links. Achtet auch darauf, drehende Übungen in eurem Training miteinzubinden, da ihr dabei insbesondere eure Rumpfstabilität trainiert und so für eine starke Körpermitte sorgt.

Kondition für lange Skitage

Neben Kraft und Gleichgewicht ist auch die Kondition ein wichtiger Bestandteil der Ski-Vorbereitung. Damit euch beim ersten Skitag nicht die Puste ausgeht, ist es wichtig, eure Ausdauer auf Spur zu bringen. Eure Grundlagen-Ausdauer könnt ihr auf die unterschiedlichsten Wege trainieren: je nach Vorliebe beispielsweise Radfahren, Joggen oder auch Nordic Walken.

Eine gute körperliche Vorbereitung bringt euch nicht nur mehr Genuss und Spaß beim Skifahren, sondern schützt euch auch vor unangenehmen Verletzungen. Insbesondere mit einer guten Koordination und Beweglichkeit könnt ihr Stürze und Zusammenstöße vermeiden. Ein ausgewogenes Training sollte zudem immer eine Mischung aus Koordination, Kraft und Ausdauer sein.

Also, ab in die Sportsachen, der Countdown zum Start der neuen Skisaison läuft!

Tipp: Auf Youtube findet ihr viele Videos zum Thema Skigymnastik mit erfahrenen Trainerinnen und Trainern. Auch viele örtliche Sportvereine bieten im Herbst Skigmynastikkurse an - erkundigt euch unverbindlich, es zahlt sich aus!  

Schreiben Sie uns einen Kommentar
Webcams
Wetter
Heute
1°C
16.11.
1°C
17.11.
1°C