Live dabei Ski amadé in Salzburg
Blick auf den See im Sommer in Zauchensee
02.Jul.2020

Familien-Wanderspaß in Zauchensee

Die Wandersaison in Zauchensee ist in vollem Gange: Unsere Gamskogelbahn und die Gamskogelhütte sind bereits in den Sommerbetrieb gestartet und alle Wanderwege sind vollständig begehbar. Jetzt ist die schönste Zeit, um mit der ganzen Familie die Berge zu erobern!

Mit Kindern zu wandern und mit ihnen die Natur, die Tiere und die einzigartige Landschaft der Alpen zu entdecken, ist ein ganz besonderes Erlebnis. In Zauchensee könnt ihr zusätzliche Highlights entdecken: den tierischen Abenteuerspielplatz bei der Gamskogelhütte, einen „kuhlen“ Geschicklichkeits- und Quiz-Parcours, den lustigen Bummelzug Zauchi und vieles mehr. So wird der Ausflug in die Berge garantiert zum Vergnügen für die ganze Familie.

„Kuhler“ Wanderweg zum Seekarsee

Mit reichlich Abwechslung fällt das Wandern auch kleineren Kindern leichter und macht viel mehr Spaß! Von der Gamskogelhütte aus führt eine ca. 30-minütige Wanderung über die Seekarmeile zum glitzernden Seekarsee. Entlang der Seekarmeile befinden sich verschiedene Stationen, die für abwechslungsreiche Pausen während des Weges sorgen. An den einzelnen Stationen geht es um Geschicklichkeit, Spaß und spielerisches Rätselraten rund um Kühe und Almwirtschaft.

Tipp: Während der Hauptferienzeit im Sommer fährt bei trockenem Wetter täglich Zauchis Bummelzug von der Gamskogelhütte zum Seekarsee und wieder retour. Eine Fahrt in dem bunten Bummelzug ist für Groß und Klein ein Erlebnis!

Weltcup der Tiere

Die Berge, der Wald und die Natur bieten tausenderlei Ideen für aufgeweckte Kinder: Es gibt Felsen und Bäume zum Klettern (bitte immer mit Aufsicht!) und den Wasserspielplatz vor der Gamskogelhütte. Ihr könnt die verschiedensten Tiere der Alpen beobachten und vereinzelte Schneeflecken laden zur Schneeballschlacht ein – im Sommer ein herrlich erfrischendes Vergnügen!

Für noch mehr Action sorgt der Abenteuerspielplatz „Weltcup der Tiere“ bei der Gamskogelhütte. Hier können sich die jungen Besucher mit tierischen Höchstleistungen messen. Wusstet ihr zum Beispiel, dass die Honigbiene mit bis zu 25 km/h über die Wiesen fliegen kann? Wie sich das anfühlt, können Kinder an der Seilrutsche nacherleben. Mit Meister Lampe können sich eure kleinen Abenteurer an der Hoch- und Weitsprunganlage messen und an der Kletterstation flink wie Eichhörnchen ihr Geschick zeigen.

Tipps für den Familienausflug in die Berge

Damit eine Wanderung zum Vergnügen für Groß und klein wird, ist es hilfreich, ein paar Vorbereitungen zu treffen und einige Dinge zu beachten. Unsere besten Wandertipps für Familien haben wir hier für euch zusammengestellt: Wandern mit Kindern

Beim gemeinsamen Ausflug in die Berge könnt ihr als Eltern euren Kindern einfach und spielerisch das Bewusstsein für den respektvollen Umgang mit der Natur näherbringen. Unsere Berge sind ein wichtiger Erholungs- und Freizeitraum für uns Menschen: Sie geben uns reichlich Platz für Bewegung, Sport und Abenteuer, liefern uns heilende Pflanzen, köstliche Pilze und frische Kräuter und sind der Ursprung von wertvollen Rohstoffen, glasklarem Wasser und sauberer Luft. Die Berge sind aber auch Lebensraum für verschiedene Wildtiere wie Hasen, Murmeltiere, Gämsen oder Greifvögel und für Weidetiere, die in jahrhundertealter Tradition von den Bauern im Sommer auf die Almen gebracht werden.

Uns liegt ein entspanntes und sicheres Miteinander von Mensch und Tier am Herzen. Daher erinnern wir immer wieder an die Verhaltensregeln für den Umgang mit Weidevieh. In diesem Sommer gibt es darüber hinaus aufgrund der besonderen Umstände ein paar weitere Maßnahmen zu beachten, damit wir alle gesund die Berge genießen können. Alle Corona-Schutzmaßnahmen findet ihr hier stets aktuell im Überblick.

Auf einen schönen Bergsommer mit der ganzen Familie in Zauchensee!

Schreiben Sie uns einen Kommentar
Webcams
Wetter
Heute
15°C
14.08.
18°C
15.08.
16°C