Live dabei Ski amadé in Salzburg

Blog

  • Winter
  • Bergbahnen
  • Weltcup
  • Sommer
  • Alle Anzeigen
Neueste Einträge
03.Mar.2021
Am Donnerstag, 4. März, ist der letzte Betriebstag für die Hochbifangbahn für diese Saison. | © Zauchensee Liftgesellschaft
Skischaukel Radstadt-Altenmarkt beendet Skisaison am Donnerstag
Weiterhin täglicher Liftbetrieb im Skiparadies Zauchensee/Flachauwinkl
Am Donnerstag, 4. März, werden die Hochbifangbahn in Altenmarkt und die Königslehenbahn in Radstadt zum letzten Mal für diesen Winter ihre Runden drehen. Mit Freitag, 5. März, treten im Gemeindegebiet von Radstadt geänderte Corona-Bestimmungen in Kraft (verpflichtende Tests bei der Ausreise aus dem Gemeindegebiet), die es uns leider nicht mehr möglich machen, einen gastorientierten Skibetrieb in eurem Sinne aufrechtzuerhalten. Wir werden die Skisaison in Radstadt-Altenmarkt daher am Donnerstag beenden. Wir danken euch für die gemeinsame Skisaison und freuen uns auf ein Wiedersehen auf der Skischaukel Radstadt-Altenmarkt im Winter 2021/22!   Im Skiparadies Zauchensee geht die Saison weiter! Traumhafte Skibedingungen erwarten euch in Zauchensee/Flachauwinkl: Das Wetter könnte nicht besser sein, die Pisten sind auch am Nachmittag noch im Top-Zustand. Perfekt, um euch nach der Schule oder Arbeit eine kurze Auszeit auf Skiern oder Snowboard zu gönnen! Von Montag bis Freitag sind weiterhin folgende Lifte jeweils von 8:30 bis 16:00 Uhr für euch in Betrieb: Highliner I & II Rosskopfbahn Gamskogelbahn I Seekarlift Schwarzwandbahn  Am Samstag und Sonntag erweitern wir für euch unser Angebot und öffnen zusätzlich die Gamskogelbahn II, die Unterbergbahn I, die Tauernkarbahn und Zauchi’s Kinderland. Alle aktuellen Infos zu Liften und Pisten findet ihr hier. Alle Wege führen nach Zauchensee  Ob ihr lieber über Altenmarkt nach Zauchensee anreist oder auf der A10 bleibt, um am Highport Flachauwinkl in euren Skitag zu starten: Das Skiparadies Zauchensee erreicht ihr wie gewohnt aus beiden Richtungen, ohne Tests oder Wartezeiten!  Lust auf einen spontanen Skitag? Über unseren Online-Ticketshop könnt ihr euren Skipass schon zuhause auf eure Keycard aus der Vorsaison laden - so steigt ihr ohne Zwischenstopp vom Auto aus und in den ersten Skilift ein. Natürlich stehen euch auch unsere Mitarbeiter an den Liftkassen und die Ticket-Automaten in den Lifthallen wie gewohnt zur Verfügung. Wir freuen uns auf euren Besuch!
02.Mar.2021
Traum-Pisten in Zauchensee und Radstadt-Altenmarkt | © Liftgesellschaft Zauchensee
Traum-Pisten in Zauchensee/Flachauwinkl!
Perfekter Skigenuss braucht nicht viel mehr als strahlenden Sonnenschein, milde Tagestemperaturen, griffige Pisten und gelegentlich etwas Neuschnee. Können wir all diese Punkte abhaken? Yes, we can!  Sonnenskilauf vom Feinsten in Zauchensee Das Wetter in Zauchensee zeigt sich gerade von seiner besten Seite und beschert uns ungetrübten Sonnenschein bei frühlingshaften Temperaturen. Nach Sonnenuntergang wird es wieder knackig kalt, was unsere Pisten über Nacht schön durchkühlen lässt. All das und das Pflegeprogramm durch unsere Pistencrew sorgt dafür, dass euch jeden Tag traumhafte Pisten im Skiparadies Zauchensee erwarten - das auch am Nachmittag seinem Ruf alle Ehre macht: Bis zum Lift-Betriebsende um 16:00 Uhr sind die Bedingungen optimal zum Carven und Boarden. So sind auch nach Schule oder Arbeit noch ein paar entspannte Schwünge drin! Weil die Pisten so genial sind, können wir euch weiterhin den täglichen Liftbetrieb garantieren. Da ihr wieder mehr Zeit in Schule und Arbeit verbringt, gönnen wir einigen unserer Anlagen während der Woche eine Pause. Von Montag bis Freitag fahren vorerst (jeweils 8:30 bis 16:00 Uhr) folgende Lifte für euch: Highliner I & II Rosskopfbahn Gamskogelbahn I Seekarlift Schwarzwandbahn  Am Samstag und Sonntag erweitern wir unser Angebot kräftig: Am Wochenende sind zusätzlich die Gamskogelbahn II, die Unterbergbahn I, die Tauernkarbahn und Zauchi’s Kinderland für euch geöffnet. Alle aktuellen Infos zu Liften und Pisten findet ihr hier. Tipp!  Unsere Gastronomiebetriebe bleiben leider noch geschlossen, in der warmen Sonne findet ihr aber reichlich Gelegenheit, um die eigene Skijause zu genießen. Wie und womit ihr euren Skirucksack am besten packt, verraten wir euch in unseren Pack-Tipps. Zusätzlich bieten einige Skihütten, wie die Felserhütte in Zauchensee, Speisen und Getränke zum Mitnehmen an.  G’sund bleiben!  Auch wenn die Sonne schon warm auf der Haut kitzelt: Bitte haltet euch an die bereits gelernten Corona-Schutzmaßnahmen, allen voran die Maskenpflicht in Seilbahnhallen und Anstellbereichen sowie während der Fahrt mit Kabinen- und Sesselbahnen (FFP2-Maske für Personen ab 14 Jahre, MNS für Kinder ab 6 Jahre). Wir haben mit größter Sorgfalt alle nötigen Vorkehrungen für eure Sicherheit getroffen und danken euch für eure Unterstützung bei der Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen. Wir freuen uns auf euch und wünschen euch wunderschöne Skitage in Zauchensee und Radstadt-Altenmarkt!  Zur Einstimmung haben wir ein neues Drohnenvideo von vergangenem Sonntag für euch  (per Klick aufs Foto kommt ihr zum Video):
23.Feb.2021
Sonnenschein und Skigenuss in Zauchensee | © Zauchensee Liftgesellschaft
Frühling im Februar: Auf zum Genuss-Skifahren in Zauchensee!
Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und perfekte Pisten: Wir kommen aus dem Schwärmen nicht heraus. Zurecht, wie wir finden! Denn aktuell erwarten euch in Zauchensee die besten Bedingungen für feinstes Genuss-Skifahren.  Kaiserwetter für Schneekönige Kein Wölkchen am Himmel, Sonne pur und Temperaturen wie im Frühling: Ohne zu übertreiben - in Zauchensee erwartet euch die ganze Woche kitschig-schönes Bilderbuch-Skiwetter. Auch am Nachmittag könnt ihr noch über herrliche Pisten carven und boarden. Denn frostige Nächte, die wahrscheinlich beste Pisten-Crew der Welt und unsere hohe Lage zwischen 1.000 und 2.100 Metern Seehöhe geben der Schneeschmelze noch keine Chance! Unsere Lifte in Zauchensee sind täglich von 8:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. So habt ihr auch nach Schule oder Arbeit noch Gelegenheit zum Skifahren, Snowboarden und Sonnetanken. Von Montag bis Freitag sind aktuell folgende Anlagen für euch in Betrieb: Highliner I & II Rosskopfbahn Gamskogelbahn I Seekarlift Schwarzwandbahn Am Samstag und Sonntag erweitern wir unser Angebot und öffnen zusätzlich die Tauernkarbahn, die Gamskogelbahn II, die Unterbergbahn I und Zauchi’s Kinderland. Alle Infos zu Liften und Pisten findet ihr hier. Tipp: Unsere Gastronomiebetriebe bleiben leider immer noch geschlossen, in der warmen Sonne findet sich aber immer eine Gelegenheit, um die mitgebrachte Skijause zu genießen. Einige Skihütten, wie die Felserhütte in Zauchensee, bieten außerdem warme Speisen und erfrischende Getränke zum Mitnehmen an.  Frühlingsskilauf im Februar: Sonnenbrille und Sonnencreme nicht vergessen!  Skibetrieb in Radstadt-Altenmarkt zumindest noch bis 28. Februar Mit der Königslehenbahn und der Hochbifangbahn könnt ihr das gesamte Pistenangebot der Skischaukel Radstadt-Altenmarkt nutzen. Auch das Fichtelland in Altenmarkt und die Rodelbahn Königslehen in Radstadt sind täglich geöffnet. Noch mindestens bis Sonntag, 28. Februar, sind beide Seilbahnen und das Fichtelland jeden Tag von 8:30 bis 16:00 Uhr in Betrieb.  Sonnenskilauf sicher genießen Auch wenn die Sonnenstrahlen warm auf der Haut kitzeln: Bitte haltet euch weiterhin an die bereits gelernten Corona-Schutzmaßnahmen, allen voran die Maskenpflicht in Seilbahnhallen und Anstellbereichen sowie bei der Fahrt mit Kabinen- und Sesselbahnen (FFP2-Maske für Personen ab 14 Jahre, MNS für Kinder ab 6 Jahre). Wir haben mit größter Sorgfalt alle nötigen Vorkehrungen für eure Sicherheit getroffen und setzen im Gegenzug auf eure Eigenverantwortung bei der Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen. Tipp: Über unsere Live-Webcams könnt ihr euch jetzt gleich ins Skiparadies Zauchensee klicken. Dann packt ihr eure Skisachen zusammen, setzt euch morgen Früh ins Auto und gönnt euch und euren Bretteln oder Boards einen feinen Tag auf perfekten Pisten. :-) Wir wünschen euch traumhafte Skitage!  Zum Gusto-Holen haben wir heute extra für euch noch ein Drohnen-Video gedreht: 
10.Feb.2021
Panorama Zauchensee | © Zauchensee Liftgesellschaft
Wintermärchen und Überflieger: Wählt das schönste Panorama Österreichs!
Bereits zum dritten Mal werden heuer die Feratel Panorama Awards verliehen. Die Nominierten: wir und weitere Panorama-Spots aus ganz Österreich. Die Jury: ihr. Das gibt’s zu gewinnen: für uns einen fancy Award für unsere “hall of fame”, für euch eines von drei neuen und frisch gewachsten Paar Atomic-Ski.  Schenkt uns eure Stimme für das schönste Panoramavideo! Im Rennen um den Award für die beliebtesten Panoramen Österreichs wurden wir gleich dreimal nominiert:  In der Kategorie “Wintermärchen” mit unserer Feratel-Webcam bei der Gamskogelhütte in Zauchensee In der Kategorie “Überflieger” mit unserem Drohnenvideo vom Skiparadies Zauchensee Ein weiteres Mal in der Kategorie “Überflieger” mit unserem Drohnenvideo von der Skischaukel Radstadt-Altenmarkt  Auf panoramatv.com könnt ihr gleich für euer Lieblingspanorama abstimmen und dabei mit etwas Glück eines von drei nagelneuen Alpinskimodellen von Atomic gewinnen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis einschließlich 8. April 2021 möglich. Abstimmen und mit etwas Glück gewinnen Beim Feratel Panorama Award könnt ihr in diesen 4 Kategorien jeweils euer Lieblingspanorama küren: Wintermärchen, Sommerparadies, Überflieger und Newcomer.  Jede Kategorie verfügt über eine Suche, in der ihr zum Beispiel “Zauchensee” oder “Radstadt” eingeben könnt - was sich besonders in den Kategorien “Wintermärchen” und “Überflieger” auszahlt. Wie durch Zauberhand wird euch dann das nominierte Panoramavideo aus eurer Lieblingsskiregion angezeigt. Wenn ihr schließlich auf “auswählen” klickt, geht eure Stimme an uns. Das freut uns sehr und bringt euch wiederum  automatisch zur nächsten Kategorie.  Am Ende könnt ihr euch mit Name und E-Mail-Adresse registrieren. Damit wird eure Abstimmung gültig und ihr nehmt an der Verlosung von drei Paaren Atomic-Ski teil. Doppelt hält besser Nachdem wir vor zwei Jahren den ersten Feratel Panorama Award in der Kategorie “Überflieger” gewonnen haben, hoffen wir, dass wir heuer die Wiederholung schaffen. Dazu brauchen wir euch: Schenkt uns jetzt eure Stimme im Voting auf panoramatv.com!  Vielen Dank und schöne Grüße aus Zauchensee!
04.Feb.2021
Skispaß in den Semesterferien: Perfekte Pisten in Zauchensee | © Zauchensee Liftgesellschaft
Ferien vom Homeschooling: Ab auf die Piste!
Nächste Woche beginnen die Semesterferien in Salzburg, Oberösterreich, der Steiermark, Kärnten, Tirol, Vorarlberg und dem Burgenland. An alle Schüler und Eltern unter euch: Ihr habt euch die Pause vom Homeschooling und Distance Learning voll und ganz verdient! In Zauchensee und Radstadt-Altenmarkt erwarten euch perfekte Pisten zum Skifahren, Snowboarden und Rodeln - für euch erweitern wir in den Semesterferien die Betriebszeiten unserer Seilbahnen. Perfekte Pisten im Skiparadies Zauchensee Ab Samstag, 6. Februar, steht euch für die Ferienwoche nahezu das gesamte Pistenangebot zur Verfügung. Bei uns herrschen perfekte Bedingungen! Die Hotelbetriebe sind leider nach wie vor geschlossen, aber an den Talstationen unserer Lifte und bei der Felserhütte werden warme Speisen und Getränke zum Take Away angeboten. Folgende Liftanlagen sind in den Semesterferien täglich von 8:30 bis 16:00 Uhr in Betrieb: Highliner I und II Rosskopfbahn Gamskogelbahn I und II Seekarlift Schwarzwandbahn Tauernkarbahn  Unterbergbahn I Zauchis Kinderland (mit Übungslift und Zauberteppich) Tipp: Wenn ihr ohne Anstehen am Ticketschalter direkt am ersten Lift starten wollt, könnt ihr dafür einfach und kontaktlos eure Skipässe buchen. Über unseren Online-Ticketshop könnt ihr mit wenigen Clicks vorhandene Keycards (zum Beispiel aus der vorigen Saison) mit einer Tages-, Stunden- oder Halbtageskarte wiederaufladen oder euch einen Pick-up Code zur kontaktlosen Abholung eurer Skikarte an unseren Ticketautomaten schicken lassen. Hier geht’s direkt zum Ticketshop.  Einzelne Gastronomiebetriebe wie die Felserhütte in Zauchensee bieten Speisen und Getränke zum Mitnehmen an. Volles Pistenangebot in Radstadt-Altenmarkt  Top-Pisten zum Carven und Boarden erwarten euch auch auf der Skischaukel Radstadt-Altenmarkt: Während der Semesterferien fahren die Hochbifangbahn, die Königslehenbahn und der Übungslift Hochbifang (inklusive Fichtelland) täglich von 8:30 bis 16:00 Uhr. Damit steht euch in den Ferien das volle Pistenangebot zur Verfügung. Einzelne Skihütten auf der Skischaukel Radstadt-Altenmarkt bieten leckere Köstlichkeiten zum Mitnehmen an. Die Rodelbahn Königslehen ist ab 6. Februar täglich wieder wie gewohnt für euch geöffnet: In den Semesterferien könnt ihr von 9:30 bis 16:30 Uhr die sechs Kilometer lange Strecke hinabrodeln. Die Königslehenbahn bringt euch mit eurem Schlitten bequem zum Start hinauf, die letzte Gondel fährt um 16:00 Uhr. Leihrodeln erhaltet ihr an der Liftkasse (bitte bis 17:00 Uhr retournieren). Tipp: Die perfekten Schnee- und Wetterbedingungen sowie die geringere Zahl an täglichen Wintersportgästen sind perfekt für die Pistenqualität. Auch am Nachmittag sind alle Pisten in Zauchensee und Radstadt-Altenmarkt in einem Top-Zustand! Wenn ihr in den Ferien also gerne ausschlafen wollt, steht einem feinen Nachmittag auf der Skipiste nichts im Weg.  Sicherer Schutz durch Masketragen und Abstandhalten  In den Seilbahnhallen und Anstellbereichen sowie während der Fahrt mit Kabinenbahnen und Sesselliften mit Wetterschutzhaube ist das Tragen einer FFP2-Maske für Personen ab 14 Jahre verpflichtend. Für Kinder ab 6 Jahre reicht ein einfacher Mund-Nasen-Schutz. FFP2-Masken erhaltet ihr an unseren Liftkassen.  Darüber hinaus gilt: Haltet bitte, wenn möglich, zwei Meter Abstand zu haushaltsfremden Personen. Weil es in letzter Zeit immer wieder zu Missverständnissen gekommen ist: Laut der aktuellen Regierungsverordnung ist beim Tragen einer FFP2-Maske ein kurzzeitiges Unterschreiten des Sicherheitsabstands grundsätzlich möglich. Sollte es also einmal zu kurzen Anstehzeiten mit mehreren anderen Skigästen kommen, seid ihr mit eurem FFP2-Schutz dennoch auf der sicheren Seite. Alle Corona-Schutzmaßnahmen findet ihr hier nochmals im Überblick: zauchensee.at/corona Wir wünschen euch schöne Semesterferien! Bis bald in Zauchensee und Radstadt-Altenmarkt! Wie schön es am Dienstag (vorgestern) bei uns war, zeigt euch unser neuestes Drohnenvideo:
21.Jan.2021
Die Rodelbahn Königslehen in Radstadt ist geöffnet! | © Zauchensee Liftgesellschaft
Ready for Rodelbahn!
Wie wär’s mit einer rasanten Rodelpartie nach dem Distance Learning? Oder einer knackigen Skitour in der Pause vom Homeoffice? Der Neuschnee macht’s möglich: Endlich sind unsere Rodelbahn Königslehen und die Tourengeher-Aufstiegsspur zur Kemahdhöhe eröffnet!  Ab sofort gehören die Kurven, Kehren und Schussstrecken der 6 Kilometer langen Rodelbahn Königslehen wieder euch: Täglich von 9:30 bis 16:30 Uhr ist die Rodelbahn für euch in Betrieb. An der Talstation der Königslehenbahn könnt ihr wie gewohnt sorgfältig gewartete Rodeln ausleihen (bitte bis 17:00 Uhr wieder zurückgeben).  Bitte beachtet: Auch wenn ihr mit eurer Rodel unterwegs seid, gilt im Anstellbereich der Seilbahnen und in der Gondel die Maskenpflicht (FFP2-Masken für Personen ab 14 Jahre, normaler MNS für Kinder ab 6 Jahre). Sechs Kilometer Rodelspaß Die Rodelbahn Königslehen in Radstadt ist ganze sechs Kilometer lang und damit die längste Rodelstrecke in der Salzburger Sportwelt. Spannend wird die Rodelpartie durch den Wechsel von temporeichen Geraden, lässigen Gleitstücken und der einen oder anderen Kurve, die Fingerspitzengefühl erfordert. Bis auf Weiteres ist die Rodelbahn täglich von 9:30 bis 16:30 Uhr geöffnet, Abendrodeln ist zurzeit leider nicht möglich. Die Königslehenbahn bringt euch mit eurer Rodel ganz entspannt rauf zum Start, die letzte Gondel fährt um 16:00 Uhr. Tipp: Wenn ihr beim Rodeln den Schnee nicht mit nach Hause nehmen wollt, sind ein paar Kleinigkeiten bei der Wahl des Outfits zu beachten. Wasserfeste Stiefel halten eure Füße trocken und helfen beim Bremsen und Lenken. Eine gut abschließende Schnee- oder Skihose und eine Skibrille bewähren sich spätestens dann, wenn der Schnee beim Bremsen so richtig staubt! Für eure Sicherheit ist wie beim Skifahren ein Helm empfehlenswert. Tourengeher-Aufstiegsspur Kemahdhöhe geöffnet Der Neuschnee der letzten Tage macht’s möglich: Endlich ist die Aufstiegsspur für Tourengeher in Radstadt auf die Kemahdhöhe begehbar! Ihr könnt sie täglich während der Liftbetriebszeiten von 8:30 bis 16:00 Uhr benützen. Ab 18:00 Uhr gilt die Pistensperre im gesamten Skigebiet. Bitte haltet euch zu eurer eigenen Sicherheit weiterhin konsequent daran- unsere nächtlichen Pistenarbeiten können für euch Lebensgefahr bedeuten! Auf den Skipisten ist das Tourengehen aus Sicherheitsgründen untersagt. Alle Infos zur Aufstiegsspur samt Topografie findet ihr hier. Volles Pistenangebot in Radstadt-Altenmarkt Aktuell sind die Königslehenbahn und die Hochbifangbahn für euch täglich in Betrieb. Damit könnt ihr das gesamte Pistenangebot der Skischaukel Radstadt-Altenmarkt nutzen. Für unsere Jüngsten stehen der Übungslift Hochbifang und das Fichtelland zur Verfügung. In den Seilbahnhallen und Anstellbereichen sowie während der Fahrt mit den Kabinenbahnen sind für Personen ab 14 Jahre verpflichtend FFP2-Masken zu tragen. Für Kinder ab 6 Jahre reicht ein einfacher MNS. FFP2-Masken erhaltet ihr an unseren Liftkassen. Alle Corona-Schutzmaßnahmen findet ihr hier im Überblick: radstadt-altenmarkt.at/corona Bis bald in Radstadt-Altenmarkt!
1
2
3
4
...
27
Nächste Seite
Webcams
Wetter
Heute
-9°C
07.03.
0°C
08.03.
-1°C