Live dabei Ski amadé in Salzburg
Blick auf den See im Sommer in Zauchensee

Blog

  • Sommer
  • Winter
  • Weltcup
  • Bergbahnen
  • Alle Anzeigen
Neueste Einträge
20.May.2020
G’scheit Wandern in Zauchensee!
Die Coronakrise hat uns allen gezeigt, wie wertvoll manches ist: Familie, Freunde, gemeinsam Zeit verbringen, die Natur genießen. Nach den Herausforderungen der vergangenen Wochen kehrt auch bei uns in Zauchensee das Leben langsam in seinen mehr oder weniger gewohnten Gang zurück: Die Sonne knabbert stetig an den letzten Schneefeldern und die Natur erblüht in all ihrer Pracht. Wir freuen uns auf den Bergsommer! Mit den steigenden Temperaturen werden immer mehr Wanderwege rund um Zauchensee schneefrei und begehbar. Richtig los geht es mit der Wandersaison am 27. Juni, wenn unsere Gamskogelbahn und die Gamskogelhütte in den Sommerbetrieb starten.* G’scheit Sommerliftln Wenn ihr es einmal gemütlicher angehen lassen wollt oder eure Kräfte für eine anspruchsvollere Bergtour schonen möchtet, könnt ihr die Gamskogelbahn als Aufstiegshilfe nutzen: Mit der 6er-Sesselbahn schwebt ihr hinauf zur Bergstation auf 1.900 Metern. Dort erwarten euch verschiedene Wanderwege für jeden Anspruch – von der gemütlichen Familienwanderung bis zur sportlichen Bergtour. Einen Überblick findet ihr hier: Die schönsten Wandertouren in Zauchensee Die Gamskogelbahn ist bei trockenem Wetter von 27. Juni bis voraussichtlich 20. September 2020 bei gutem Wetter täglich von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr in Betrieb. Eure Liftkarte erhaltet ihr an der Kasse oder am Ticketautomat in der Weltcuparena Zauchensee und kostenlos dazu unsere Wanderkarte mit allen eingezeichneten Wandertouren. Infos zu Preisen und mehr findet ihr hier: Tarife Gamskogelbahn G’scheit Einkehren Die Gamskogelhütte zählt zu den gemütlichsten Hütten in Zauchensee. Sie liegt auf knapp 1.900 m Seehöhe und bietet einen beeindruckenden Panoramablick über die Grate und Gipfel der Umgebung. Die Hüttencrew verwöhnt euch mit feinen Spezialitäten aus der heimischen Schmankerlküche, die ihr am besten auf der weitläufigen Sonnenterrasse genießen könnt. Gemütliche Liegestühle laden zum Sonnenbaden ein, für Kinder ist der große Abenteuerspielplatz gleich neben der Hütte das Highlight. Wer nach dem Wandern oder Spielen zu müde für den Abstieg ist, kann mit der Gamskogelbahn wieder bequem ins Tal fahren und die wunderschöne Aussicht über Zauchensee genießen. Die Bergstation ist nur wenige Schritte von der Hütte entfernt. Die Gamskogelhütte ist in der Regel geöffnet, wenn auch die Gamskogelbahn in Betrieb ist: Je nach Witterung von 27. Juni bis voraussichtlich 20. September, täglich von 9 bis 16 Uhr. Tipp für Familien: Direkt von der Gamskogelhütte aus könnt ihr entlang der „Seekarmeile“ zum glitzernden Seekarsee spazieren. Der Weg ist auch für halbwegs geländegängigen Kinderwagen bzw. Buggies geeignet. Um den See führt ein idyllischer Rundweg mit verschiedenen Stationen zum Entspannen und Aktivwerden. In der Hauptferienzeit fährt Zauchis Bummelzug regelmäßig zwischen der Gamskogelhütte und dem Seekarsee hin und her. G’scheit Durchatmen Zum Schluss haben wir eine gute Nachricht für alle, die Yoga lieben oder es schon immer ausprobieren wollten: Im Juli und August wird wieder jeden Mittwoch (bei Schönwetter) unser Yoga2000 stattfinden. Die Yogakurse (heuer max. 10 Teilnehmer) werden von einer professionellen Yogini geleitet und im Freien abgehalten, direkt am Ufer des Seekarsees. Mitmachen kann jeder, vom Anfänger bis zum erfahrenen Yoga-Fan. Mehr Infos dazu findet ihr hier. Wir freuen uns auf euch und auf einen wunderschönen Bergsommer in Zauchensee!   * Um euren Aufenthalt bei uns so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten, informieren wir euch auf www.zauchensee.at und in unseren Betrieben vor Ort über die jeweils aktuell gültigen COVID 19-Schutzmaßnahmen. Bitte helft bei der Einhaltung und Umsetzung dieser Richtlinien mit. Vielen Dank!
12.Mar.2020
Ostern gibt’s Skiurlaub für die ganze Familie!
Im Skiparadies Zauchensee beginnt Ostern schon in zwei Tagen! Ab Samstag, 14. März, gilt für Familien bis Saisonende die Ski amadé Osterfamilienaktion: Beim Kauf eines 6- oder Mehrtagesskipasses für einen Elternteil fahren Kinder bis 15 Jahre frei. Für Unterhaltung auf und neben der Piste ist gesorgt. Die Schneeverhältnisse sind perfekt, die Pisten top präpariert: Die kommenden Frühlingstage laden zum herrlichen Sonnenskilauf ein. Ideale Voraussetzungen für einen Familien-Skiurlaub in Zauchensee! Osterspecial: Kinder bis 15 Jahre fahren gratis Die Ski amadé Osterfamilienaktion ist ein echter Spar-Tipp für Familien: Beim Kauf eines Mehrtagesskipasses (6- bis 18-Tageskarte) für mindestens einen Elternteil erhaltet ihr die Skipässe für eure Kinder gratis dazu. Das Special gilt von 14. März bis Saisonende für Familien mit Kindern geboren in den Jahrgängen 2004 oder später.* Alle Infos dazu findet ihr hier. Ski und Fun für die ganze Familie So schön es für uns Erwachsene ist, den ganzen Tag lang die Pisten hinunter zu carven und auf der Skihütte im Liegestuhl die Sonne zu genießen – Kinder wollen Abwechslung. Für sie braucht ein Skitag auch Gelegenheiten, um zu spielen, Neues auszuprobieren und Spaß zu haben. Wir haben für die großen und kleinen Kinder unter euch die besten Tipps für jede Menge Skispaß in Zauchensee zusammengestellt: Der Familypark am Rosskopf ist perfekt für kleine und große Rookies, um den Snowpark-Lifestyle kennenzulernen und das eigene Können Schritt für Schritt zu verbessern. Mit der Rosskopfbahn ist der familiengerechte Snowpark schnell erreichbar. Kicker für die ersten Sprünge, Spine und Mushroom für Jib-Action, Boxes und andere Highlights sorgen auf zwei Lines für reichlich Fun und Abenteuer. Mit der Skiline Smartphone App wird euer Skipass zur Multifunktionskarte: Ihr könnt eure sportliche Tagesleistung ermitteln und erfahrt, wie viele Pistenkilometer und Höhenmeter ihr an eurem Skitag zurückgelegt habt und welche Seilbahnen und Lifte ihr gefahren seid. Außerdem könnt ihr eure Fotos von den Photopoints und eure Skimovie-Videos abrufen und teilen. Hier geht’s zur App im App-Store und auf Google Play Auf drei Abfahrten im Skiparadies Zauchensee könnt ihr eure Rennläuferqualitäten unter Beweis stellen. Auf Geschick und Schnelligkeit kommt es an beim Skimovie Riesentorlauf auf der Kogelalm sowie am Gamskogel beim Skimovie Parallel-Slalom und auf der Skimovie Funslope. Alle drei Rennstrecken sind mit Kameras ausgestattet, die euren Lauf filmen. Zeitnehmung und Videoaufzeichnung löst ihr mit eurem Skipass aus. Eure Videos könnt ihr über euren Skiline-Zugang abrufen oder nach Auslesen eures Skipasses an den Terminals in der Weltcuparena und im Highport. Neben rasanten Skimovies stehen euch an den schönsten Stellen im Skiparadies Zauchensee Photopoints zur Verfügung. Die Aufnahme löst ihr mit eurer Liftkarte aus, vor dem Klick habt ihr noch ein paar Sekunden Zeit, um euch in Pose zu werfen und euer schönstes Lächeln aufzusetzen. Eure Fotos könnt ihr Online und an den Terminals Weltcuparena und Highport ansehen, teilen und versenden. Wer aktiv ist, braucht auch eine Pause: In Zauchensee locken verschiedene Skihütten und Berggasthöfe mit Sonnenterrassen, Schmankerln, Live-Musik und vielem mehr. Unsere Tipps für euren Einkehrschwung gibt’s hier. Wir freuen uns auf den Ski-Frühling mit euch in Zauchensee!   *Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen, nachträglicher Umtausch ausgeschlossen; amtlicher Familiennachweis und gemeinsamer Hauptwohnsitz erforderlich.
05.Mar.2020
Skispaß für Anfänger und Wiedereinsteiger
Egal, ob ihr zum ersten Mal überhaupt die Ski anschnallt oder ob seit eurem letzten Skitag bereits ein paar Jährchen verstrichen sind – im Skiparadies Zauchensee fällt der (Wieder-) Einstieg ins Skivergnügen leicht. Wir haben die besten Tipps für alle unter euch, die das Skifahren neu für sich entdecken. Auf unseren drei Skibergen Rosskopf, Gamskogel und Tauernkar erwarten euch insgesamt 44 Pistenkilometer. Mehr als die Hälfte davon (23,5 km) sind leichte (blaue) Abfahrten, über ein Drittel (16,2 km) mittelschwere (rote) Pisten und der Rest (4,3 km) schwere (schwarze) Abfahrten. So finden nicht nur Könner reichlich Gelegenheit zum Carven, auch für Anfänger gibt es ein breites Pistenangebot. Skikurse für jeden Ob Kinder oder Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger: Unsere Skischulen bieten den richtigen Kurs für jedes Könner-Level. Die Allerjüngsten werden im Kinderclub liebevoll betreut. Für Kinder ab vier Jahren und Erwachsene wird Gruppen- oder Einzelunterricht angeboten, um das Skifahren und Snowboarden zu lernen oder um die eigene Technik zu verbessern. Was genau unsere Skischulen in Zauchensee im Angebot haben, erfahrt ihr hier. Special für Ski-Wiedereinsteigerinnen Ist es schon einige Jahre her, seit ihr das letzte Mal auf Skiern gestanden seid? Dann ist unser Ski-Wiedereinsteigerinnen-Special goldrichtig für euch: Am 15. März laden wir gemeinsam mit der Skischule Top Alpin Walchhofer 20 Frauen ein, sich wieder auf die Ski zu wagen. Neben einer kostenlosen Skiausrüstung erhaltet ihr an diesem Tag den Skipass und den Skilehrer obendrauf. Euer Skitag startet um 8:30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Anschließend stehen euch die Guides für Fragen und wertvolle Tipps zur Verfügung. Am Nachmittag könnt ihr euren Skitag mit Live-Musik in der Weltcuparena Zauchensee gemütlich ausklingen lassen. Meldet euch gleich für einen Freiplatz mittels Formular an und schickt und dieses per E-Mail an ladiesday@zauchensee-amade.at. Schnell sein lohnt sich: Das Angebot ist auf 20 Teilnehmerinnen limitiert.* Top-Material für euren Skitag Nicht nur Anfängern und Wiedereinsteigern empfehlen wir, vor dem Kauf verschiedene Skimodelle zu testen, bevor ihr euch auf ein bestimmtes Paar festlegt. Immer mehr Wintersportfans setzen auf den Komfort, die eigenen Skier, Stöcke und Snowboards nicht mehr umständlich ins Auto laden zu müssen. Oder als sperriges Gepäck in Flugzeug, Bahn oder Bus mitzutransportieren. In den Skiverleihen in Zauchensee stehen die aktuellsten Modelle der Saison jederzeit bereit – noch dazu täglich frisch serviciert. Ihr könnt so, wenn ihr wollt, jeden Tag ein anderes Modell testen. Außerdem habt ihr die Wahl, euer Wunschmodell gleich online zu reservieren oder euch vor Ort über das für euch ideale Paar Ski beraten zu lassen. Hier erfahrt alles über die Skiverleihe und ihre Services im Skiparadies Zauchensee. Zum Schluss noch ein aktueller Tipp: Das Wetter beschert uns ideale Wintertemperaturen und in den nächsten Tagen etwas Neuschnee. Perfekte Voraussetzungen für Top-Pisten in Zauchensee!   *Teilnahmebedingungen: Für die Teilnahme an dem Ski-Wiedereinsteigerinnen-Package in Zauchensee sind die Bergbahnen Zauchensee verantwortlich. Es gilt das first come, first served Prinzip. Das Angebot ist auf max. 20 Teilnehmerinnen limitiert. Teilnehmen kann jede natürliche Person ab 18 Jahren, die gerne wieder Skifahren lernen will oder sich als Ski-Wiedereinsteigerin einstuft.
27.Feb.2020
5 Tipps für den perfekten Skitag in Radstadt-Altenmarkt
Zugegeben: Wir bekommen auch nicht genug davon, unsere Schwünge in die perfekt präparierten Pisten zu ziehen. Umso besser, wenn es darüber hinaus noch etwas Besonderes zu erleben gibt. Im Skigebiet Radstadt-Altenmarkt zum Beispiel erwartet euch jede Menge Action für die ganze Familie abseits der Slopes. Ladies and Gents, wir haben sie für euch zusammengestellt: Unsere ... 5 Tipps für den perfekten Skitag in Radstadt-Altenmarkt Dass die Pisten top-präpariert sind und sich die Hänge zum grenzlosen Carven geradezu aufdrängen, brauchen wir nicht extra erwähnen, tun es hiermit aber dennoch. Wir haben die Skischaukel Radstadt-Altenmarkt für euch sorgfältig geprüft, gewissenhaft recherchiert und uns schonungslosen Selbsttests ausgesetzt. Heute können wir euch die fünf Top-Tipps für einen unschlagbaren Skitag verraten. Los geht’s: Längste Rodelbahn der Salzburger Sportwelt: Ganze sechs Kilometer Rodelspaß erwarten euch auf der Königslehen-Rodelbahn. Schnelle Geraden wechseln mit entspannten Gleitstücken und herausfordernden Kurven ab. Die Rodelbahn ist täglich von 9:30 bis 17:30 Uhr geöffnet, jeden Dienstag und Freitag zusätzlich am Abend von 18:00 bis 22:30 Uhr. Leihrodeln erhaltet ihr an der Talstation Königslehenbahn, die euch zum Start der Rodelbahn hochbringt. Extra-Tipp: Schneestiefel, eine bei den Füßen gut abschließende Schneehose und eine Skibrille sind von großem Nutzen, wenn der Schnee beim Bremsen so richtig staubt! Außerdem ist für eure Sicherheit ein Helm unbedingt zu empfehlen!   K & K – Kasnocken und Kaiserschmarrn: Skifahren und Bergluft machen hungrig! Noch dazu, wenn die frisch zubereiteten Klassiker der Salzburger Küche verführerisch duften und dampfen. Die acht Skihütten und Berggasthöfe in Altenmarkt und Radstadt bieten beliebte Schmankerl für jeden Gusto – und überraschen mit Extras wie gemütlichen Sonnenterrassen, Live-Musik, Rodelbahnen, Spielzimmern für Kinder und vielem mehr, das ihr bei eurem nächsten Einkehrschwung entdecken könnt.   Rasant durch die Funslope: Auf der Funslope Königslehen nehmt ihr gleich am Beginn mit dem sechs Meter langen Speedboost ordentlich Fahrt auf, bevor es über Wellen und Steilkurven, durch einen sieben Meter langen Tunnel und über eine Doppelwellenbahn geht. Die „Schnecke“ und kleine Sprünge sind zusätzliche Herausforderungen.   Abenteuer im Fichtelland: Direkt an der Hochbifangbahn führt ein Tellerlift hinauf zum Waldrand, wo kleine und große Abenteurer durch einen breiten Torbogen ins Fichtelland gelangen. Fichtel sind kleine Wesen, die aus Fichtenzapfen entstehen. Sie wissen alle Geschichten über den Wald und seine Bewohner, die ihr bei eurer Reise durchs Fichtelland entdecken könnt. Nach dem Fichtelland stehen für kleine Skifans die Kinder-Funslope mit 20 leichten Hindernissen, wie Wellen und Steilkurven, und die Fichtelslalomstrecke bereit. Unser Geheim-Tipp: Das Abenteuerbuch mit der Geschichte der Fichtel könnt ihr an der Hochbifang Talstation erwerben!   Ausgefallene Gipfelfotos: Vor der Bergstation der Königslehenbahn erwarten euch zwei ausgefallene Motive für euer Erinnerungsselfie: Unser Maskottchen Kinigl und das Liebes(schlösser)herz. Am Liebesherz könnt ihr gemeinsam mit eurem Schatz euer Schloss anbringen (erhältlich an einigen Liftstationen im Skigebiet) und somit eine bleibende Erinnerung in Radstadt-Altenmarkt zurücklassen. Was hält euch jetzt noch zuhause? Auf nach Radstadt-Altenmarkt! :-)
20.Feb.2020
Event Highlights im März
Ein buntes Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie macht im März das Skifahren in Zauchensee zum Erlebnis. Dem Genuss abseits der Piste räumen wir dabei einen besonderen Stellenwert ein. Im Frühling stehen im Skiparadies Zauchensee die Zeichen ganz auf Genuss – vom Skifahren bis zum Einkehrschwung in unseren Skihütten. Heute verraten wir, wo euch welche Highlights erwarten. „Schmankerl-Roas“ am höchsten Bauernmarkt der Alpen Als Höhepunkt der Ski amadé Ski- & Weingenusswoche, die diesen Winter ihr zehnjähriges Jubiläum feiert, findet vom 14. bis 21. März 2020 der „höchste Bauernmarkt der Alpen“ statt. Auf einem oder zwei Brettln könnt ihr von Hütte zu Hütte fahren und euch durch die Schmankerl der Salzburger Küche kosten. Regionale Spezialitäten wie frisches Bauernbrot, würziger Bio-Speck, österreichische Käsesorten, Wildsalami, Alpenkräutertees, hausgemachte Marmelade, Edelbrände und vieles mehr stehen zum Verkosten, Genießen und Mitnehmen bereit. Einen fröhlichen Abend verspricht die Weinverkostung im Rahmen der Ski- & Weingenusswoche am 19. März 2020 in der Weltcuparena Zauchensee: Österreichische Top-Winzer präsentieren ihre Weine aus den besten heimischen Lagen wie der Südsteiermark oder dem Burgenland. Exklusives Skierlebnis für Frauen Am Sonntag, den 15. März 2020, stehen bei uns alle Skifahrerinnen im Mittelpunkt: Ab 9 Uhr könnt ihr im Skiparadies Zauchensee kostenlos und unverbindlich die aktuellen Atomic Ski-Modelle der kommenden Skisaison testen. Im Atomic Servicecenter warten frisch gewachste und geschliffene Ski auf euch, die vor Ort individuell auf euch abgestimmt werden. Wenn euer letzter Skitag schon ein Weilchen her ist: Im Rahmen des Ski-Wiedereinsteigerinnen-Specials am 15. März laden wir gemeinsam mit der Weltmeister Skischule Top Alpin Walchhofer 20 Damen zum Ski-Wiedereinstieg ein. Inkl. kostenloser Skiausrüstung, Skipass und Guides. Los geht’s um 8:30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück – und am Nachmittag lassen wir euren Skitag mit Live-Musik in der Weltcuparena Zauchensee gemütlich ausklingen. Alles Infos findet ihr hier. Loden als Mode-Trend Die Zauchensee „holiday pearls“ und die Liftgesellschaft Zauchensee laden am 24. März 2020 zur großen Modenschau der Firma Steiner 1888 im Festsaal von Zauchensee ein. Der traditionelle Lodenstoff ist ein Naturprodukt und wird seit Jahrhunderten in Österreich hergestellt. Er eignet sich außerdem perfekt für die modernen Fashion-Trends. Die Modenschau beginnt um 20:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Skistars von morgen Bei Österreichs größtem Kinderskirennen, der Kidstrophy, zeigen am 28. und 29. März 2020 die besten internationalen Nachwuchstalente ihr Können. Die Kidstrophy findet seit 2004 in Zauchensee statt und ist mit mehr als 1.500 internationalen Teilnehmern zwischen 7 und 13 Jahren eines der bedeutendsten Kinderskirennen der Welt. Am Zielhang der Weltcupstrecke in Zauchensee messen sich die jungen Rennläufer jedes Jahr in zwei Disziplinen: Am Samstag beim Kids-Ski-Cross und am Sonntag beim Riesenslalom.  Abschwingen und los-swingen Während der Dixiewoche könnt ihr echte Südstaaten-Vibes erleben: Die legendäre „New Orleans Dixielandband“, die außer in New Orleans bereits in New York, Paris, und São Paulo aufgetreten ist, swingt von 28. März bis 3. April 2020 in verschiedenen Skihütten und Gasthöfen in Zauchensee. An einzigartigen Plätzen wie auf der Gamskogelhütte oder auf der Terrasse der Felserhütte bittet die Jazz-Band zum Tanz. Wann & wo die Band auftritt, erfahrt ihr hier im Programm. Wir freuen uns schon auf den abwechslungsreichen Frühling in Zauchensee!
13.Feb.2020
Exklusives Ski-Erlebnis für Frauen
Einen Tag lang den aktuellen Atomic Ski der Saison auf Herz und Nieren testen? Und das kostenlos? Das könnt ihr beim X-Perience Ladies Day von Atomic und Ski amadé am Sonntag, den 15. März 2020, im Skiparadies Zauchensee. Damit nicht genug: Beim X-Perience Ladies Day wird euch ein tolles Rahmenprogramm geboten. Ein Geheimtipp vorab: Auf Ski-Wiedereinsteigerinnen wartet dieses Jahr ein einzigartiges Special. Exklusives Ski-Erlebnis für Frauen Den Sonntag, 15. März 2020, sollten sich alle Ski-begeisterten Damen im Kalender vormerken: Ab 9 Uhr könnt ihr im Skiparadies Zauchensee kostenlos und unverbindlich die aktuellen Atomic Ski-Modelle der kommenden Skisaison testen. Im Atomic Servicecenter warten frisch gewachste und geschliffene Ski auf euch. Zu Beginn eures Skitages stehen euch vor Ort Atomic Mitarbeiter zur Verfügung, um den Test-Ski eurer Wahl individuell auf euch abzustimmen. Unser Tipp: Wenn ihr euch vorab zum X-Perience Ladies Day anmeldet, können eure ausgewählten Test-Ski schon für euch vorbereitet werden! Hier geht’s zur Anmeldung Special für Ski-Wiedereinsteigerinnen Das letzte Mal auf Brettern liegt schon ein paar Jährchen zurück? Die Leidenschaft fürs Skifahren brennt aber noch immer und beim Gedanken daran kribbelt es in euren Beinen? Dann legen wir euch unser Ski-Wiedereinsteigerinnen-Special ans Herz: Am 15. März laden wir gemeinsam mit der Weltmeister Skischule Top Alpin Walchhofer 20 Damen zum Ski-Wiedereinstieg ein. Neben einer kostenlosen Skiausrüstung gibt’s als weiteres Zuckerl den Skipass und das Guiding obendrauf. Wir starten den Skitag um 8:30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Anschließend stehen euch die Guides für Fragen zur Verfügung und geben euch wertvolle Tipps. Nach den letzten Schwüngen ins Tal lassen wir am Nachmittag den Skitag mit Live-Musik in der Weltcuparena Zauchensee gemütlich ausklingen. Ihr wollt zurück auf die Piste? Dann nutzt unser Ski-Wiedereinsteigerinnen-Special, meldet euch für einen Freiplatz mittels Formular an und schickt und dieses per E-Mail an ladiesday@zauchensee-amade.at Unser Tipp: Schnell sein lohnt sich - das Angebot ist auf 20 Teilnehmerinnen limitiert. Es gilt das Prinzip: First come, first served.   Teilnahmebedingungen: Für die Teilnahme an dem Ski-Wiedereinsteigerinnen-Package in Zauchensee sind die Bergbahnen Zauchensee verantwortlich. Es gilt das first come, first served Prinzip. Das Angebot ist auf max. 20 Teilnehmerinnen limitiert. Teilnehmen kann jede natürliche Person ab 18 Jahren, die gerne wieder Skifahren lernen will oder sich als Ski-Wiedereinsteigerin einstuft.  
1
2
3
4
...
23
Nächste Seite
Webcams
Wetter
Heute
6°C
07.06.
6°C
08.06.
7°C