Trainingsangebote im Skigebiet Zauchensee/Flachauwinkl im Salzburger Land

Trainingszentrum
Kogelalm

Trainingszentrum Kogelalm
 im Skigebiet Zauchensee/Flachauwinkl

Trainings- und Rennstrecken für Skiclubs und Skigruppen

Nachwuchs-Rennläufer und Ski-Profis wissen die Gelegenheit zum ungestörten Training sehr zu schätzen. Auf schneesicheren 1.900 Metern warten in Zauchensee zwei permanente Trainingsstrecken sowie eine Rennstrecke mit Zeitmessung auf Skifahrer und Snowboarder. Abseits des Pistenbetriebs bietet der geschützte Pistenbereich einzelnen Schneesportlern und Skiclubs die Möglichkeit zur konzentrierten Steigerung der Fahrpraxis: Bitte denken Sie an die rechtzeitige kostenlose Reservierung!

Trainingszentrum Kogelalm im Überblick
 

  • Zwei permanente Trainingsstrecken: Rodeodrive und Larkpipe
  • Kostenlose Skimovie-Strecke "The Wave" auf der Ihr Lauf mit einer Spezial-Videokamera mitgefilmt wird und anschließend für Sie auf www.skiline.cc zum Download zur Verfügung steht.
  • Regelmäßige Wartung der Pisten und Absperrungen
  • Stauraum für Stangen und Zubehör (Container) vorhanden
  • Schneesichere Höhenlage auf 1.900 m
  • Eigene Kunstschneeanlage
  • Kurzer Trainingsumlauf mit dem Schlepplift Kogelalm
Ein wunderschönes Skigebiet in Österreich

Pistentraining in Zauchensee: einfach zu erreichen

Von Zauchensee geht es mit der 8er Gondelbahn Rosskopf rasch hinauf zum Trainingszentrum Kogelalm. Von Flachauwinkl nehmen Sie die Kabinenbahn Highliner I und anschließend die 6er Sesselbahn Highliner II.

Anmeldungen und Reservierungen für Trainings und Rennen sind unbedingt erforderlich!

Ihre Kontaktadresse:

Liftgesellschaft Zauchensee
Telefon: +43 6452 4000
E-Mail: bergbahnen@zauchensee-amade.at